Schulbeiträge

Als privater Schulbetreiber müssen wir zur Finanzierung des Angebotes einen Schulbeitrag einheben.

Dieser beträgt im Schuljahr 2022/2023 zwölfmal im Jahr 310 Euro (halbtags, ohne Mittagessen).

Die Nachmittagsbetreuung kostet 87 Euro, das Mittagessen 89 Euro (zehnmal im Jahr). Auch Einzelnachmittage sind buchbar.

Dieser Betrag beinhaltet sämtliches Fachpersonal und Kosten für den bilingualen Unterricht sowie Materialien, Hefte und Bücher. Kosten für Ausflüge, Bastelmaterial und Projektaufenthalte sind nicht enthalten. Eine Reduzierung des Schulbeitrages ist über ein Stipendiumsystem (sozial gestaffelt) möglich.

Der Schulbeitrag wird zu Beginn des Schuljahres jährlich nach dem Verbraucherpreisindex valorisiert.

Als privater Schulbetreiber müssen wir zur Finanzierung des Angebotes einen Schulbeitrag einheben.

Dieser beträgt im Schuljahr 2022/2023 für die 5. Schulstufe zwölfmal im Jahr 310 Euro (halbtags, ohne Mittagessen). Die Nachmittagsbetreuung kostet 87 Euro, das Mittagessen 89 Euro (zehnmal im Jahr). Auch Einzelnachmittage sind buchbar.

Der Schulbeitrag für die 6., 7. und 8. Schulstufe (Ganztagsschule in verschränkter Form) beträgt für das Schuljahr 2022/2023 zwölfmal im Jahr 384 Euro (ohne Mittagessen). Das Mittagessen kostet 89 Euro (zehnmal im Jahr).

Dieser Betrag beinhaltet sämtliches Fachpersonal und Kosten für den bilingualen Unterricht sowie Materialien, Hefte und Bücher. Kosten für Ausflüge, Bastelmaterial und Projektaufenthalte sind nicht enthalten. Eine Reduzierung des Schulbeitrages ist über ein Stipendiumsystem (sozial gestaffelt) möglich.

Der Schulbeitrag wird zu Beginn des Schuljahres jährlich nach dem Verbraucherpreisindex valorisiert.

Stipendien

Als privater Schulbetreiber müssen wir zur Finanzierung des Angebotes einen Schulbeitrag einheben.
Eine Reduzierung des Schulbeitrages ist mit einem Ansuchen für ein Stipendium möglich.